Dienstag, 3. April 2018

Kochrezept: Spaghetti an Rüeblisugo

Ein schlichtes Gericht aus der schweizerischen Küche. Der mediterrane Einfluss ist nicht zu übersehen.

Spaghetti an Rüeblisugo (für 3-4 Pers.)

1 EL Olivenölin einer Pfanne heiß werden lassen.
2 Zwiebelnin feine Streifen schneiden und in der Pfanne ca. 2 Min. andämpfen. Einige Scheiben
Salami,
800g geriebene Karotten (Rüebli)und
800g gehackte Tomatenhinzugeben. Mit
Salz, Pfefferwürzen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 12 Min. kochen.
500g Spaghettiin Salzwasser al dente kochen, abtropfen, mit dem Sugo vermischen und
80g geriebenen Sbrinzdarüberstreuen und servieren.

Passendes Getränk: Schweizerischer Fendant oder ein Riesling.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen