Montag, 22. Januar 2018

Ausflug: Funivie del Lago Maggiore

Nur wenige hundert Meter vom Seeufer Lavenos und vom Bahnhof entfernt, befindet sich die Tal­station der Seilbahn auf den 1100 Meter hohen Sasso del Ferro, einem beliebten Aussichtsberg mit einem atemberaubenden Blick auf den Lago Maggiore und die umgebenden Berge (funiviedellagomaggiore.it). Das besondere an der Seilbahn sind die etwa hüfthohen, eimerförmigen Behälter in denen jeweils zwei Personen stehend befördert werden. Die meisten dieser ungewöhn­lichen Kabinen sind oben offen und ermöglichen somit schon während der Fahrt einen ungetrübten Rundumblick. In der Bergstation erwartet ein Hotel-Restaurant mit einer über­dachten Panorama­terrasse und 12 Gästezimmern die Besucher. Der Berg ist ein beliebtes Aus­flugs­ziel und an schönen Tagen kann es daher etwas voll werden. Nach Laveno gelangt man mit der Bahn ab Mailand (stünd­lich) oder Bellinzona (CH), mit dem Auto aus dem Tessin kommend über die Kantonsstrasse von Bellinzona nach Caviano, weiter auf italienischer Seite auf der SS394 bis Luino und ab dort auf der SP69.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen