Freitag, 22. Dezember 2017

Kochrezept: Oranges à la Tsarine

Lieblingsnachtisch der letzten russischen Zarin. Für vier Personen; besonders exquisit natürlich im Sommer, aber auch ideal für die bevorstehenden Festtage geeignet.

4-8 süße Orangenauf ¾ schneiden und die Früchte mit einem Löffel ausleeren, ohne die Schale zu beschädigen. Aus dem Inhalt einen Gelee bereiten und die Orangen damit bis etwa zur Hälfte befüllen.
Ein kleiner Topf Schneezum Weiterbefüllen, und wenn der Rest des Gelees eingedickt ist, diesen mit
0.2 L. Schlagsahnevermengen und damit die Orangen bis oben hin auffüllen.

Passendes Getränk: Türkischer Mokka.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen