Donnerstag, 7. Dezember 2017

Einkaufstipp: Thermoskannen

Ein Snob verwendet normalerweise keinen Thermoskannen, schon gar nicht bei Tisch. Heißge­trän­ke - vor allem Tee - werden immer frisch aufgebrüht. Unterwegs geschieht dies mit einem mobilen Wasserkocher, entweder elektrisch oder – wenn kein Stromanschluss verfügbar ist – mit einem Flüssig- oder Festbrennstoffkocher. Allerdings kann es im Snob-Leben Situationen geben, in denen der Einsatz eines mobilen Kochgerätes nicht möglich und der Einsatz einer Thermoskanne unver­meid­lich ist. In diesem Fall gibt es für den Snob nur eine Wahl: Die Stanley Classic Vacuum aus Edelstahl, mit einem oder zwei Liter Fassungsvermögen (stanley-pmi.com). Charakte­ris­tisch für dieses Traditionsmodell sind die grüne Farbe und der Haltegriff. Generationen von Bauarbeitern hat sie seit 1913 gute Dienste erwiesen. Diese Thermos­kanne darf in keinem Bauwagen fehlen! Passend dazu gibt es eine Lunchbox im Werkzeugkastendesign.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen